Hat unsere Liebe eine zweite Chance?

Es gibt Fälle, in welchen eine zweite Chance allemal Sinn machen kann. Vor allem dann, wenn Sie verstanden und auch akzeptiert haben, was beim ersten Mal falsch gelaufen ist.

Haben Sie sich getrennt, der Trennungsschmerz war groß, denn Sie haben Ihren Partner oder Ihre Partnerin immer geliebt? Eine Trennung geschieht nicht immer, weil man den Partner nicht mehr liebt oder weil er einem nicht mehr wichtig ist. Eine Trennung kann viele unterschiedliche Gründe haben. Viele Paare trennen sich zum Beispiel auch, weil sie sich nach vielen Jahren zusammen einfach nur auseinandergelebt haben. Wenn auch Sie sich fragen, ob Sie Ihren Ex-Partner noch immer lieben und ob Ihre alte Liebe vielleicht noch eine zweite Chance verdient hat, dann finden Sie vielleicht jetzt die Antwort.

Sie können den Grund der Trennung verzeihen

Möchten Sie Ihrer alten Liebe eine zweite Chance geben, dann darf der damalige Grund der Trennung nun keine Rolle mehr spielen. Haben Sie sich getrennt, weil Sie betrogen, angelogen oder schlecht behandelt worden sind, dann stehen die Chancen für eine zweite Chance eher schlecht. Die Chancen, dass Sie in die gleichen negativen Verhaltensmuster fallen, wie damals, ist sehr groß. War die Trennung jedoch ein Grund, der verzeihbar ist und Sie haben auch die Kraft Ihren Partner zu verzeihen, dann ist es auch leicht möglich, dass Sie der alten Liebe noch einmal eine Chance geben können.

Sie haben noch Gefühle für Ihren Partner

Vermissen Sie Ihren Ex-Partner? Wenn dies der Fall ist, dann bedeutet dies zur gleichen Zeit auch, dass Sie noch Gefühle haben. Sie begehren Ihren Ex-Partner noch immer und Sie können ihn einfach nicht vergessen, dann kann einen neuen Start nichts mehr im Wege stehen. Jedoch sollten Sie sichergehen, ob Sie Ihren Partner wirklich vermissen, oder ob Sie sich nur einsam und allein fühlen.

Lernen Sie aus den alten Fehlern

Ganz egal, welcher Grund für die Trennung zuvor auch verantwortlich wird. Wenn Sie Ihrer Liebe eine zweite Chance geben möchten, dann sollten sich die alten Fehler und Muster auf keinen Fall wiederholen. Sie können sich zum Beispiel auch eine professionelle Hilfe, wie eine Paartherapie, suchen. Es gibt viele Paare, die bei einer Paartherapie wieder zusammengefunden haben. In einer Beziehung spielt Kommunikation immer eine sehr wichtige Rolle, und in vielen Fällen muss diese erst erlernt werden. Eine Paartherapie kann der Anfang einer neuen und glücklichen Beziehung mit dem Ex-Partner sein.

Bleiben Sie immer realistisch

Wenn Sie Ihrer alten Lieben eine zweite Chance geben möchten, dann müssen Sie hier vor allem realistisch bleiben. Hier ist es wichtig zu wissen, dass wir alle nur Menschen sind und auch Fehler machen. Versuchen Sie sich nicht zu verändern oder verdrehen, bleiben Sie genau diese Person, die Sie sind. Eine harmonische Beziehung kann nicht darauf aufgebaut werden, dass sich ein Partner verändert. Auch, wenn in der alten Beziehung etwas schiefgelaufen ist, sollten Sie Ihren Charakter beibehalten.

Reden und zuhören

Sowohl gemeinsame Gespräche als auch das Zuhören ist in jeder Beziehung sehr wichtig. Wenn Sie Ihrer alten Liebe eine zweite Chance geben möchte, dann haben hier Anklagen und Vorwurfshaltungen keinen Platz. Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, was Sie sich wünschen und wie Sie sich eine erneute Beziehung vorstellen. Auch Sie sollten sich für die Wünsche Ihres Partners interessieren. Lernen Sie bei diesem Gespräch Ihren Partner zu verstehen und gehen Sie respektvoll mit ihm um. Sollte dies funktionieren, dann sind die Chancen ebenfalls sehr groß, dass Ihre Liebe noch eine zweite Chance verdient hat.

Wir wünschen Ihnen bei Ihrem Neustart alles Gute!

 

 


Weitere Blogbeiträge:

liebe_retten_sidebar

© 2022