Paartherapie

Paartherapie - Die Lösung für Probleme in der Beziehung


Eine Beziehung sollte immer etwas Schönes sein, aber manchmal gib es auch Probleme. Vielleicht meckert der Partner nur noch oder Sie streiten regelmäßig über Kleinigkeiten. Bevor es dann irgendwann vielleicht zu einer Trennung kommt, kann eine Paartherapie eine gute Lösung sein.

Was ist eine Paartherapie?

Er schreit sie an und sie sieht in nur anIn einer Paartherapie können mit einem Therapeuten die Probleme und Beziehungskonflikte besprochen werden. Der Therapeut bleibt dabei immer unparteiisch und versucht Lösungen für die Probleme anzubieten. Während dieser Therapie geht es nicht nur um die negativen Dinge in der Beziehung, sondern auch die positiven Sachen werden hervorgehoben.
 
Bei dieser Paartherapie müssen nicht immer beide Partner anwesend sein. Einige Themen werden vielleicht lieber alleine mit dem Therapeuten besprochen.

Wann wird eine Paartherapie empfohlen?

Der Schritt zu einer Paartherapie fällt häufig vielen Paaren schwer und oft werden die Probleme in der Partnerschaft erst zu spät erkannt. Manchmal gibt es auch langjährige Konflikte, die alleine nicht mehr gelöst werden können.
 
Bevor eine Beziehung immer schlechter wird oder es zu einer Trennung mit dem verbundenen Trennungsschmerz kommt, können Sie es mit einer Paartherapie versuchen. Spätestens wenn sich die Streitereien in der Beziehung auch auf die psychische Gesundheit auswirkt, wird es Zeit sich professionelle Hilfe zu holen.

Weitere Blogbeiträge:

liebe_retten_sidebar

© 2022