Betrügt er mich – die typischen Anzeichen des Fremdgehen

Der Partner zeigt eine ungewohnte Großzügigkeit

Betrügt er mich, eine Frage, die man sich nicht gerne stellt, jedoch in manchen Fällen notwendig ist. Eine Affäre kommt nicht von heute auf morgen, sie braucht Zeit. Eine Zeit, welche der Partnerin nicht auffallen sollte. In der Zeit, in der sich die Affäre gerade aufbaut, sind Partner besonders nett und großzügig. Es kann auch sein, dass Sie in dieser Zeit mit großzügigen Geschenken überhäuft werden. Vielleicht wird Ihnen sogar ein Theaterbesuch mit Ihrer besten Freundin geschenkt. Vielleicht hat er Sie auch zu einem bestimmten Kurs angemeldet, welchen Sie schon lange besuchen möchten. Ihr Partner weiß, wann die Theatervorstellung beginnt und von wann bis wann der Kurs geht. Er weiß also auch ganz genau, zu welcher Zeit Sie nicht zu Hause sind und er freie Bahn hat.

Eine Affäre ruft beim Fremdgeher auch Schuldgefühle hervor. Er fühlt sich schlecht Ihnen gegenüber und deshalb werden Sie ebenfalls mit Geschenken überschüttet. Es kann in dieser Zeit auch vorkommen, dass Sie zum Beispiel mit einem netten Frühstück überrascht werden oder Sie finden eine nette Liebesbotschaft in Ihrer Handtasche. Wenn dies auch bei Ihnen der Fall ist, dann können Sie sich die Frage „betrügt er mich“ ohne ein schlechtes Gewissen auch stellen.

Ihr Partner hat starke Gefühlsschwankungen

Es ist nicht einfach für einen Fremdgeher, es besteht immer die Gefahr, dass man erwischt wird. Fremdgeher fühlen sich gestresst und haben es auch immer mit der Angst zu tun. Vor allem dann, wenn Sie bereits einen Verdacht schöpfen, dass Ihr Partner fremdgeht, kann die Situation für beide Partner sehr anstrengend werden. Haben Sie Ihren Partner bereits auf das Fremdgehen angesprochen, hat dieser darauf sehr empfindlich reagiert, dann müssen Sie sich auch in Zukunft bereit dafür machen, dass Ihr Partner bei Fragen nach Terminen zum Beispiel sehr empfindlich und auch wütend reagiert.

Den Partner zu betrügen und dabei ständig Gefahr zu laufen, ertappt zu werden, setzt vielen Fremdgehern zu. Gerade wenn der Betrogene Verdacht schöpft und der untreue Partner das merkt, wird er zum Beispiel auf Fragen nach Terminen sehr empfindlich und aggressiv reagieren.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie vom Partner betrogen werden, dann stellen Sie ihn direkt zur Rede. Wenn er bei dieser Frage völlig ausrastet und mit Gegenanschuldigungen beginnt, dann hat sich die Frage „betrügt er mich“ ebenfalls geklärt, denn die Antwort darauf ist in den meisten Fällen ein Ja.

Weniger oder auch mehr Sex

Wenn Ihr Partner Sie betrügt, dann werden Sie dies auch an Ihrem Sexleben merken. Jedoch kann dies bei Paaren sehr unterschiedlich ausfallen. So kann es hier entweder zu noch weniger Sex oder viel mehr Sex kommen. Dadurch, dass Fremdgeher ein schlechtes Gewissen mit sich tragen, möchten sie ihrem Partner mehr Zuneigung schenken und was kommt da besser an als Sex? Auffällig wird es jedoch dann, wenn Sie feststellen, dass der Partner neue Stellungen im Bett ausprobieren möchte. Vielleicht ist eine Stellung für Sie ganz neu, Ihr Partner ist jedoch bereits Profi darin? Dies kann auch darauf hindeuten, dass er diese Stellung bereits bei einer anderen Frau ausprobiert oder gelernt hat.

Ihr Partner muss auf einmal sehr viele Überstunden machen

Ehrlichkeit ist in einer Beziehung das A und O. Erst dann, wenn man das Gefühl hat, dass der Partner einen ständig anlügt, kommt auch die Frage „betrügt er mich“ auf. Kommt es in letzter Zeit zum Beispiel sehr häufig vor, dass Ihr Partner länger im Büro bleiben muss. Es handelt sich dabei um einen wahren Klassiker bei den Fremdgeh-Ausreden. An dieser Ausrede erkennen jedoch die meisten Partnerinnen, dass Sie betrogen werden. Ihr Partner spricht von angeblichen Überstunden, jedoch trifft er sich in dieser Zeit mit seiner Affäre. Wenn Sie denken, dass Sie betrogen werden und auch Ihr Mann ständig viele Überstunden machen, dann kann ein Anruf bei der Sekretärin oder ein Blick auf den Parkplatz vielleicht die passende Antwort geben.

Sollte Ihr Partner nach den Überstunden, dann auch noch frisch geduscht nach Hause kommen, dann können Sie ziemlich sicher sein, dass Ihr Partner ein Betrüger ist.

Haben auch Sie herausgefunden, dass Sie betrogen worden sind? Haben Sie mit Ihrem Partner darüber gesprochen und er möchte noch eine zweite Chance, dann kann eine Paartherapie sinnvoll sein. Diese bietet sich jedoch nur dann an, wenn beide Partner es noch einmal versuchen möchten.


Weitere Blogbeiträge:

liebe_retten_sidebar

© 2022