Seitensprung – warum gehen Menschen fremd?

Ein Seitensprung kann die Beziehung nachhaltig erschüttern und der betrogene Partner ist, bis ins Innere tiefst verletzt. In den meisten Fällen trennen sich die meisten Paare, wenn man vom Seitensprung des Partners erfährt. Die Frage, wie es jedoch überhaupt so weit kommen konnte, bleib jedoch, denn nur selten findet man auch den wahren Grund. Die Seitensprung Ursachen können sehr vielseitig sein. Eindeutige Muster lassen sich für das Fremdgehen nur sehr schwer erkennen. Es gibt jedoch bereits viele Forscher und Studien, die auf der Suche nach Antworten sind. Wir haben für die am meisten vorkommenden Seitensprung Ursachen aufgelistet.

Durch den Seitensprung das Selbstwertgefühl steigern

Nach einigen Jahren kehrt der alltägliche Beziehungstrott ein und die Schmetterlinge im Bauch haben sich langsam verabschiedet. Es mangelt an Bestätigung und vor allem auch Wertschätzung vom Partner, viele fühlen sich vernachlässigt, sowohl Frauen als auch Männer. Ein Seitensprung kann sehr verlockend sein, wenn man sein Selbstwertgefühl wieder steigern möchte. Jeder von uns fühlt sich prächtig, wenn man von einer anderen Person wertgeschätzt wird und die volle Aufmerksamkeit bekommt.

Wut kann für einen Seitensprung mit Freunden verantwortlich sein

Sehr viele Befragte, die bereits einen Seitensprung hatten, geben an, dass sie einfach nur wütend auf dem Partner waren. Sie wurden enttäuscht und möchten es Ihrem Partner so richtig heimzahlen? Ein Seitensprung mit Freunden kommt hier genau richtig. Man denkt nämlich an nichts anderes, als dem Partner so viel es geht, weh zu tun. Ein Seitensprung aus Rache kommt bei sehr vielen Paaren in Deutschland vor, die haben bereits mehrere unterschiedliche Studien ergeben.

Die Liebe fehlt

Sind Sie sich nicht mehr sicher, ob Sie Ihren Partner noch wirklich lieben? Auch mit diesem Gedanken sind Sie nicht allein. Auch hierbei handelt es sich um einen Grund, der für einen Seitensprung verantwortlich sein kann. Viele Menschen entscheiden sich bewusst für das Fremdgehen, weil sie sich einfach nicht mehr sicher sind, ob sie den Partner wirklich lieben und ob dieser der Richtige oder die Richtige ist.

Eine klare Verbindlichkeit fehlt

Wird in einer Beziehung nicht mehr eindeutig und klar kommuniziert, dann kommt das Gefühl auf, dass der Partner es nicht mehr ernst mit einem meint. Viele nehmen dies auch als Freifahrtschein für das Fremdgehen an. Fehlt die Bindung zum Partner, dann erhöht sich automatisch auch die Chance der Untreue. Bei Männern kommt es zum Beispiel auch sehr häufig vor, dass diese sich nicht sicher sind und aus diesem Grund auch nicht richtig festlegen möchten. Die Gefahr eines Seitensprunges ist in diesem Fall sehr hoch.

Mehr Abwechslung im Leben

Vor allem dann, wenn man sich schon sehr lange in einer Beziehung befindet, kann es langweilig werden. Was gäbe es Besseres als eine unverbindliche Abwechslung? Heute gibt es auch viele unterschiedliche Möglichkeiten, einen Sexpartner schnell und einfach unverbindlich zu finden. Die Verführung zum Fremdgehen ist sehr groß und ein Seitensprung lässt sich nicht lange auf sich warten.

Das sexuelle Verlangen ist zu groß

Nach einer langen Beziehung fehlt vielen auch der abenteuerliche Sex. Sollte der Partner oder die Partnerin Ihren Bedürfnissen nicht mehr gerecht werden, dann kann auch dies schneller als man es sich wünscht, zu einem Seitensprung führen. Den meisten geht es zudem nicht nur um den Geschlechtsverkehr selbst. Ganze 86.7% fehlt einfach nur das Küssen.

Man fühlt sich vernachlässigt

Bekommt man vom eigenen Partner nicht mehr die Nähe, die man sich wünscht, dann sucht man sich diese Nähe einfach bei jemanden anders. Viele Menschen, die bereits einen Seitensprung hinter sich haben, geben zum Beispiel an, den Partner betrogen zu haben, da sich der Partner emotional distanziert hat. Man habe sich alleine und zurückgelassen gefühlt. Die Seitensprung Affäre konnte auch hier das Selbstwertgefühl wieder etwas steigern.

Seitensprung ist nicht gleich Seitensprung. Dieser kann viele unterschiedliche Ursachen haben. Viel wichtiger ist es, dass man sich mit dem Grund auseinandersetzt, den Grund herausfindet, darüber spricht und dann zusammen entscheidet, ob es für die Beziehung noch eine Chance gibt oder nicht.

 

 


Weitere Blogbeiträge:

liebe_retten_sidebar

© 2022