Ohne Kompromiss ist keine Liebe möglich

Der Kompromiss gehört zur Liebe ebenso dazu wie dem anderen einmal verzeihen zu können. Denn oftmals können nur durch einen Kompromiss Konflikte gelöst werden und die sind auch in langjährigen Partnerschaften unausweichlich. Man könnte sogar so weit gehen und sagen, wer nicht kompromissbereit ist, ist unfähig zur Liebe und Partnerschaft.

Ohne Kompromisse keine Harmonie

Ein Kompromiss ist ein gegenseitiges Zugeständnis, aber auch ein gegenseitiges Versprechen. Ohne Kompromisse funktioniert die Welt weder im Kleinen noch im Großen. Wichtig in einer Liebesbeziehung ist dabei die Ausgewogenheit.

Wenn nur einer immer nachgibt und der andere fast alles bestimmt, kann das mit Recht als fauler Kompromiss bezeichnet werden. Der Kompromiss beinhaltet auch, dass Sie den anderen er oder sie selbst sein lassen und auf Erziehungsmaßnahmen vollkommen verzichten, denn das geht meistens schief.

Noch keiner hat sich wohl einen Partner nach seinem Bilde geformt, zumindest nicht in einer Beziehung, in der beide glücklich und zufrieden sind. Beide Seiten sollten sich um Großzügigkeit dem anderen gegenüber bemühen und wenn echte Liebe im Spiel ist, gelingt das auch. Dann kann man sogar die kleinen Fehler und Unzulänglichkeiten beim anderen lieben.

Bleiben Sie immer kompromissbereit

Die Kompromissbereitschaft darf in einer Beziehung niemals aufhören und zwar von beiden Seiten. Zum Kompromiss sollte es auch gehören, dem Partner zuliebe mal auf etwas zu verzichten. Verzichten Sie beispielsweise auf den täglichen Fleischkonsum, wenn Ihr Partner vegetarische Kost bevorzugt.

Oder lassen Sie ihn großzügig ausschlafen, auch wenn Sie schon seit den grauen Morgenstunden wach im Bett liegen. Wenn sich in einer Frage eine Seite durchgesetzt hat, ist das kein Grund für ein Triumphgefühl. Man darf sich zwar ein wenig freuen, sollte dafür aber an anderer Stelle etwas bereitwilliger nachgeben.

In einer Liebesbeziehung sind Sie immer auch Diplomat um der Sache Willen.


Weitere Blogbeiträge:

liebe_retten_sidebar

© 2022